Vorentscheid zur deutschen Meisterschaft im Langsamrauchen

Am Freitag den 20.08. findet im Freien unter dem Vordach der Gaststätte „Stüffje“ des Turnverein Heddesdorf, in der Bgm. Bidgenbachstr. 11, 56564 Neuwied, der Vorentscheid zur deutschen Meisterschaft im Langsamrauchen statt.

Wir treffen uns ab 18 Uhr. Mit Vorbereitung und Erklärung des Regelwerks wollen wir spätestens gegen 19 Uhr mit dem Wettbewerb starten.

Zigarren (Montechristo No 4) werden gestellt.

Die ersten drei langsamsten Raucher haben die Möglichkeit, im Schloss Bückeburg (Stammsitz des Hauses Schaumburg-Lippe) in Bückeburg, am Wettrauchen zum deutschen Meister im Langsamrauchen teilzunehmen. Der derzeitige deutsche Meister (2017, 2018, 2019) Hauke Walter wird als Schiedsrichter fungieren.

Zigarrenraucher, die nicht am Wettbewerb teilnehmen möchten, aber in gemütlicher Gesellschaft unter Gleichgesinnten eine Zigarre rauchen möchten, sind herzlich willkommen. Gerne kann man seine eigene/n Zigarre/n rauchen. Ansonsten wird eine Zigarre gestellt. Gemütlichkeit und Gespräche unter Zigarrenliebhaber stehen im Vordergrund.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 08.08.2021  an Uwe Domaschk.

Und … ob man am Wettbewerb oder als Zigarrenliebhaber teilnehmen möchte.

Rauchige Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.