Der Gründungstag wurde gefeiert

Am Mittwoch dem 29.01.2020 trafen sich 30 Mitglieder des ÄTC im Vereinslokal „Stüffje“, um den 150sten Gründungstag des Vereins zu feiern.

Am Samstag dem 29.01.1870 wurde in der Gaststätte Philip Schneider das Ältere Tabaks Collegium gegründet.

Der amtierende Vorsitzende, Fredi Lötsch, hielt eine Laudatio und einen kleinen Rückblick auf den Verein.

In vielen Gesprächen wurde einige Anekdoten der letzten Jahrzehnte von den alteingesessen Mitgliedern zum Besten gegeben.

Ein Programmpunkt war die Ehrung, mit Urkunde, von Dieter Göller für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit.

Nach einem sehr schmackhaften Buffet vom Pariyservice Beyer aus Gladbach wurde in einer 45minütigen Diaschau, ein sehr schöner Rückblick über die Aktivitäten des Vereins der letzten 40 Jahre gezeigt.

Anschließend wurde den anwesenden Mitgliedern das aktuelle Vereinsfoto und ein Präsent, in Form einer Flasche Likör, der Brennerei Wasl aus Feldkirchen, überreicht. Die Besonderheit hierzu bestand darin, dass jede Flasche mit dem Namen des Mitgliedes versehen war.

Nachdem noch 2 Runden zu Lasten der Vereinskasse besungen und getrunken wurden, ging eine sehr schöne Vereinsfeier ab 22 Uhr dem Ende entgegen.

Gut Qualm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.